Tagliatelle mit Périgord-Trüffel und frischem Foie gras von der Ente

Dies ist unserer Meinung nach das spektakulärste Rezept. Lassen Sie ein paar Flöckchen der Trüffelbutter in den nach dem Abgießen warmen Tagliatelle schmelzen und wenden Sie sie vorsichtig, damit die Butter sich gut verteilt. Braten sie die Tagliatelle mit den Trüffeln kurz in der Pfanne mit frischem Foie gras an; sofort anrichten und servieren. Achten Sie dabei darauf, dass mit dem Foie gras nicht zuviel Fett zugefügt wird.
Für 4 Personen verwendet man 500 gr Tagliatelle, 200 gr frische Fettleber von der Ente, 100 gr Trüffelbutter.

Zu diesem Gericht haben wir einen Tiregand Grand Millésime 2008 getrunken. Göttlich.
Siehe auch www.wine2expert.de