Rührei mit Périgord-Trüffel
recette a la truffe

Unter ständigem Rühren die Eier unter Zugabe der „wachteleiergroßen Butterstücke mit Périgord-Trüffel" im Wasserbad erwärmen. Pro Person geht man von zwei Eiern und einem Butterstück aus.
Im Unterschied zum Omelett sollten die Rühreier saftig bleiben, die Eier also nicht zu lange kochen.
Heiß servieren.

Wir trinken dazu gerne einen sowohl trockenen als auch fruchtigen Bergerac
Siehe auch www.wine2expert.de