Weiches Ei mit Périgord-Trüffel und Brotstreifen zum Eintauchen
recette a la truffe

Bewahren sie die frischen Eier 24 Std. lang mit aromatischen Périgord-Trüffeln in einem hermetisch verschlossenen Behälter im Kühlschrank auf. Raspeln Sie etwas Périgord-Trüffel in eine Schüssel mit Crème fraîche und lassen sie die Crème 12 Stunden ziehen. Kochen sie die weichen Eier 3 Minuten lang, setzen sie jedes Ei auf eine gekochte Kartoffelscheibe, gießen Sie die Crème fraîche-Mischung mit dem Périgord-Trüffel über das gekappte Ende des Eis, und servieren Sie das Ganze mit den Brotschnittchen, die getoastet und dann mit der Trüffelbutter bestrichen wurden.