LosseDas Chateau de Losse und seine Gärten!
 
Chateau de Losse

Route des Eyzies
24290 Thonac par Montignac-Lascaux.
Tél : 05 53 50 80 08
chateaudelosse24@yahoo.fr
www.chateaudelosse.com
GPS : lat 45.03 / long 1.13

 

Chateau de Losse

Das Renaissanceschloss von 1576 mit seinen mittelalterlichen Türmen und Wassergräben thront malerisch über dem Vézère-Tal und liegt nur 5 Kilometer von den Grotten von Lascaux entfernt.

In den Innenhof gelangt man über eine Zugbrücke und ein vorgelagertes befestigtes Wehrschlösschen. Die grosszügigen Terrassen gewähren einen wunderbaren Blick über das gesamte Tal.

Die bemerkenswerte Innenausstattung und das kostbare Mobiliar erinnern an die Herrschaft der letzten Valois- und ersten Bourbonenkönige im 16. und 17. Jahrhundert.

Die angeschlossenen Gärten im Stil der Renaissance bieten einen zauberhaften Rundgang.

Die gesamte Anlage steht unter Denkmalschutz ist jährlich vom 1. Mai bis zum 30. September für Besucher geöffnet.

www.chateaudelosse.com
Chateau de Losse

Zusätzlich besteht die Möglichkeit ein kleines Landhaus aus dem 16 Jahrhundert am Rande der Ländereien und mit direktem Zugang zur Vézère anzumieten. Dieses modern ausgestattete Haus bietet Platz für bis zu 8 Personen.